Formativ

Mit Hilfe von formativen Evaluationsmethoden werden konkrete Usability-Probleme identifiziert. Sie werden entwicklungsbegleitend und in früheren Phasen eingesetzt. Dabei kommen Low Fidelitity Prototypen z.B. aus Papier zum Einsatz. Die Ergebnisse können Basis für zukünftige Designentscheidungen sein und die Richtung schärfen.

Maßnahmen

Für Usability-Fragestellungen während Ihrer Projekte, bieten wir Ihnen konkrete Maßnahmen an. Sie können wie Bausteine an unterschiedlicher Stelle Ihres Entwicklungsprozesses eingesetzt werden und beschreiben das konkrete Vorgehen.

Methoden

Methoden unterstützen Sie bei der Durchführung einzelner Maßnahmen. Sie können je nach Ziel und Kontext angepasst werden und so für unterschiedliche Maßnahmen eingesetzt werden.